Artikel mit dem Tag "emotionale Entwicklung"



Eltern sein · 30. Januar 2024
Fehlerfrei sein
Selbst als Elternberaterin mache ich Fehler. In der Welt der perfekten Elternschaft ist die Akzeptanz eigener Fehler entscheidend. Fehlbar zu sein bedeutet nicht Unvollkommenheit, sondern Normalität. Der Druck fehlerfrei zu sein, erzeugt Stress und Schuldgefühle. Selbstakzeptanz ist der Schlüssel um authentisch mit Fehlern umzugehen. Als Eltern sind wir Vorbilder. Durch Selbstliebe und Verantwortung können wir unseren Kindern zeigen, dass Fehler normal sind und Entwicklungsmöglichkeiten bieten.
Eltern sein · 10. November 2023
Kinderschlaf: Die Bedeutung von Nähe und Bindung
Schlaf bei Kindern ist eine Herausforderung, die viele Meinungen und Gefühle hervorruft. Dieser Blogartikel erkundet die Unsicherheiten, die oft mit dem Ort des Kinderschlafs einhergehen. Zwischen den Lagern, die Kinder früh im eigenen Bett oder im Familienbett schlafen lassen möchten, entsteht Unsicherheit und Angst vor falschen Entscheidungen. Es existieren gute Gründe für beide Seiten und die Bedeutung der individuellen Bedürfnisse aller Familienmitglieder werden hervorgehoben.
Schwierige Situationen · 12. Oktober 2023
Schimpftiraden - Was tun, wenn mein Kind mich beschimpft? (Teil 2)
Entdecke, wie du die Schimpftiraden deines Kindes bewältigen kannst. Lerne, dich selbst zu regulieren und deinem Kind liebevoll zu begegnen. Tipps zur Selbstregulation und Achtsamkeit. Erfahre, wie du eine Verbindung zu deinem Kind aufrechterhalten und stärken kannst.
Bindung und Beziehung · 01. Mai 2023
Von der Erziehung zur Beziehung - Was bedeutet bindungs- und beziehungsorientiert eigentlich?
Was ist eigentlich genau die bindungs- und beziehungsorientierte Pädagogik? In diesem Dschungel von Begrifflichkeiten, in Bezug auf den Umgang mit Kindern, kann es einen schon ganz schön verwirren. Was unterscheidet die bindungs- und beziehungsorientierte Pädagogik denn nun von der Bedürfnisorientierung oder dem Attachment Parenting oder der, für die meisten unter uns, bekannten herkömmlichen Erziehung?
Kleinkind · 01. März 2023
Die Autonomiephase - Die Entdeckung des eigenen Ich's
Autonomie, vor einigen Jahren wusste kaum jemand was dieses Wort mit Kindern zu tun hat, und selbst heute werde ich immer wieder gefragt „was heißt denn eigentlich Autonomiephase?“ Es ist eine unglaublich wichtige Phase für die Entwicklung eines gesunden Nervensystems und hat nichts mit Trotz zu tun, auch wenn diese Phase lange Zeit und auch heute noch Trotzphase genannt wurde.